Wir beschäftigen uns in dieser neuen Folge mit der Radikalität, eine besondere Eigenschaft, die gemeinhin Künstler*Innen nachgesagt wird — insbesondere denen, die (scheinbar) ohne jeden Zweifel an der eigenen Person ihre Ziele stets selbstbestimmt verfolgen.

Es ist die Rede vom Freigeist, von Freiheit, ausserdem von Autonomie.

Was braucht’s  unter Umständen, damit sich eine Person mit entsprechenden Begabungen evtl. nur gut entwickeln kann?

Birgit berichtet aus ihrer Praxis und stellt dabei eine interessante Hypothese auf!

Foto von www.pixabay.com (Engin Akyurt)

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.