Ab Mittwoch gibt es wieder eine neue Podcast Folge bei Andersschlau!!

Wir beschäftigen uns mit der Langeweile, die wir ja nur zu gut kennen…

Anhaltende Unterforderung als Folge von Langeweile kann zu depressiven Verstimmungen führen, wir sprechen über den sog. „Bore-Out“.

Gleichzeitig besteht eine Gefahr, die  in der Person liegende Neigung zum Neurotizismus zu fördern; zu wenig Herausforderung bzw. erlebte Eindimensionalität im Leben kann dazu beitragen, dass eine sehr phantasievolle Person sich in Tagträumen verliert, über die sie alsdann die Kontrolle zu verlieren droht…Interessanterweise verschwindet dieses Phänomen bei entsprechender Förderung und Auslastung von selbst.

Hört gern rein, diskutiert mit uns!

 

Foto von www.pixabay.com

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.