Heute philosophieren Cord und Birgit über die „Zeit für uns“, die wir uns manchmal nehmen müssen — um bestimmte intensive Erlebnisse sozusagen „nachzubearbeiten“. Der wertvolle Moment „danach“: wichtig, um zu begreifen, zu analysieren, zu verstehen, und um natürlich noch mal einzutauchen in den Moment .. einfach: weil es geht!

Was es damit auf sich hat – wir benutzen ja gern unsere eigenen Worte- hört einfach rein in eine neue, feine Folge von Andersschlau!

 

Bild von Pexels auf Pixabay.com

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.