Heute begrüßen wir wieder eine Interviewpartnerin bei Andersschlau: die Studentin Freya K. ist unser Gast und wir sprechen über Hochbegabung und eine sog. „Teilleistungsschwäche“: Freya hat eine isolierte Rechtschreibschwäche bei gleichzeitiger Hochbegabung im sprachlichen Bereich — was für ein Spannungsfeld – was für eine Herausforderung!

Wir sprechen mit unserem Gast über die nicht immer leichte  Schulzeit und den persönlichen Befreiungsschlag  durch den Schulwechsel: nach der Entdeckung Ihrer Hochbegabung mit 13 Jahren besuchte Freya das Internat des Heinrich-Heine – Gymnasium in Kaiserslautern/Rheinland-Pfalz.

Was sie dort erlebte und wie es ihre Welt veränderte: hört rein in eine neue Folge von Andersschlau!

 

Bild von Gerd Altmann auf www.Pixabay.com

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.