Liebe Leute,

jeder kennt Ungeduld, hier gebraucht im Zusammenhang: ich werde gehindert (evtl. sogar von mir selbst?!) in meinem eigenen Tempo Lösungen zu finden, die meinem Denkvermögen bzw. meiner Vorstellung entsprechen. Falls ich das nicht entsprechend lösen kann, verliere ich ggf. das Interesse bzw. werde ungeduldig…fühle mich gebremst…wo liegt der Fehler? Gibt es überhaupt einen Fehler oder liegt es an der eigenen negativen Bewertung ?

Hört rein, es ist spannend…

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.